Wer wir sind

Am 1. September 1981, wurde die Firma Elektronik-Service Mothes als Einzelunternehmen in der ehemaligen DDR gegründet. Sie begann ihre Tätigkeit mit der Reparatur von elektronischen Tisch- und Taschenrechnern und deckte damit eine Dienstleistungslücke der damaligen Zeit.

Bei dem bescheidenen Anfang sollte es aber nicht bleiben. Schon zwei Jahre später wurde die Reparaturpalette um kleinere Nebenstellenanlagen und Telefone erweitert. Dem steigenden Bedarf zur Instandsetzung von Heim-, Schul- und Personalcomputern einschließlich deren Peripherie wurde 1986 durch Aufnahme in das Dienstleistungsprogramm der Firma entsprochen.

Damit war die Firma Elektronik-Service Mothes bis zur Vereinigung mit der Bundesrepublik Deutschland 1990 Garantie- und Vertragswerkstatt vieler namhafter Hersteller im damaligen Bezirk Leipzig. Eine Erweiterung des Dienstleistungsangebotes war durch die gesetzlich festgelegte Höchstgrenze von 10 Mitarbeitern leider nicht möglich.

Die politische und wirtschaftliche Wende stellte natürlich auch an die Firma, aber vor allem an die MitarbeiterInnen, völlig neue Anforderungen. Mit den betriebswirtschaftlichen Änderungen erfolgte eine generelle Sortimentsbereinigung und die Umstellung der Dienstleistungen schwerpunktmäßig auf das Gebiet der Telekommunikationstechnik.

Mit dem Ausbau der Telekommunikationsinfrastruktur durch die Deutsche Telekom war unser Unternehmen maßgeblich daran beteiligt, dass viele Leipziger endlich ihren Telefonanschluss erhielten.

Mittlerweile sind einige Jahre ins Land gegangen – 1993 wurde das Unternehmen in eine GmbH umgewandelt. Ab diesem Zeitpunkt haben wir unsere Angebotspalette schrittweise modifiziert, erweitert und uns den geänderten Marktgegebenheiten angepasst.

Gemeinsam mit unserem Partner, der Enterprise Communications & Services GmbH, gehören der Vertrieb, die Installation und die Betreuung von Telekommunikationsanlagen des Herstellers unify (vormals Siemens Enterprise Communications) einschließlich ihrer Peripherie zum wesentliche Leistungsspektrum unserer Firma.

Außerdem errichten und betreuen wir republikweit Patienteninfotainment-Anlagen der Marke HiMed in diversen Kliniken und Krankenhäusern.

Heute sind in unserem Unternehmen über 30 MitarbeiterInnen beschäftigt, die über umfassende Kenntnisse verfügen und spezielle Lösungen für die verschiedensten Anwendungsbereiche erarbeiten und realisieren.